Reiten im Hochtaunus

Unser Reitangebot

Wir bieten unter anderem qualifizierten Reitunterricht, Beritt, geführte Ausritte für Fortgeschrittene, artgerechtige Pensionspferdehaltung und Reiterferien.
Akazienhof Schmitten | Reitunterricht

Reitunterricht

Kinder (ab 7 Jahren), Jugendliche und Erwachsene können in angenehmer, entspannter Atmosphäre das Reiten auf Islandpferden lernen. Wir bieten Gruppenunterricht in Gruppen bis 6 Personen, Unterricht in Minigruppen von 2 Personen und Einzelunterricht an. Der Unterricht findet von Montag bis Samstag statt. Termine nach Absprache.

Neben einer allgemeinen Reiterausbildung besteht auch die Möglichkeit, Tölt- oder Passunterricht zu bekommen, um die Gänge der Islandpferde zu erlernen.

Geführte Reitausflüge | Akazienhof Schmitten

Ausritte

Geführte Ausritte am Wochenende und Wanderritte

Die Lage im Naturpark Hochtaunus eignet sich hervorragend für die von uns geführten Ausritte nur für fortgeschrittene Reiter, um die Natur zu erleben und genießen. Die Ausritte finden immer am Wochenende jeweils Samstag und Sonntag nachmittags statt. Bei Anmeldung von größeren Gruppen (ab vier Personen) auch werktags.

Eine telefonische Reservierung ist immer erforderlich! Danach benötigen wir eine Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Pferdepension

Unseren Pensionsgästen können wir einen Platz in traumhafter Lage im Naturpark Hochtaunus anbieten Im Winter bieten wir für die gerittenen Pferde  große Paddocks mit Auslauf in gemischten Herden mit Stroheinstreu und mehrmaliger täglicher Heu oder Heulage Fütterung an.

Für Pferde die mehr Ruhe benötigen, gibt es eine große Winterkoppel mit Baumbestand und einem Unterstand bei gleichzeitiger 24 stündiger Fütterung mit Heu oder Heulage. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die älteren Pferde werktags mit Extrafutter zu versorgen. In den Sommermonaten können die älteren Pferde auf große Koppeln mit teilweise fließenden Wasser und reichlichem Baumbestand den ganzen Tag entspannen.

Für die Reitpferde bieten wir große Offenställe mit kontrolliertem Koppelgang. So sind die Pferde tagsüber am Hof, so dass Training und Beritt möglich sind. Unserer Pensionskunden bieten wir unter anderem eine Futterkammer mit Futterboxen, 2 Sattelkammern mit Leihspinden sowie einen fachgerechten Service rund um ihr Pferd an. Wir versuchen ihre Wünsche soweit wie möglich zu erfüllen, damit sie ihre Freizeit voll und ganz genießen können.

Im Unterstellpreis sind die Nutzung der Ovalbahn, Halle und Roundpen enthalten. Ebenfalls sind Wurmkuren im Unterstellpreis enthalten. Direkt am Hof liegt ein weitläufiges und abwechslungsreiches Ausreitgelände.

Reitausbildung & Lehrgänge mit Pferden | Akazienhof Schmitten

Lehrgänge

Mehrmals im Jahr finden organisierte Reitlehrgänge statt. Hier können Jugendliche und Erwachsene mit dem eigenen Pferd oder mit einem Schulpferd teilnehmen. Unsere Lehrgänge sind die ideale Form Reiten zu lernen oder zu verbessern.

Die Lehrgangsleiter gehen individuell auf die Problematik von Pferd und Reiter ein. 

Kinderreiten | Kinderausflüge mit Pferden | Akazienhof Schmitten

Führen

Für unsere kleineren Pferdefreunde (bis max. 6 Jahre, 120 cm groß und 30 kg) besteht die Möglichkeit, sich auf ruhigeren Pferden von Eltern oder Großeltern durch den Wald führen zu lassen und so erste Eindrücke vom Reiten zu gewinnen.

Eine telefonische Reservierung vorab ist empfehlenswert! Danach benötigen wir eine Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Akazienhof Schmitten | Beritt und Verkauf

Beritt / Verkauf / Vorstellen

Auf Anfrage bieten wir auch Beritt von Jungpferden, Verkaufspferden und ihren Pferden an. Die Berittpferde werden in geräumigen Boxen untergebracht und haben täglichen Auslauf auf Tagespaddocks und Wiesen.

Für Informationen über die aktuellen Verkaufspferde erreichen sie uns am besten per Mail oder rufen sie uns gerne an.

Gerne stellen wir auch auf Anfrage ihre Pferde bei FIZO Prüfungen oder auf Turnieren vor.

Reiterferien

Wir bieten in den Oster-/Sommerferien- und Herbstferien Reiterfreizeiten für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren an. Unsere Angebotsbreite reicht vom ruhigen Anfängerpferd bis zum temperamentvollen Isländer für Fortgeschrittene. Am Anreisetag schauen wir uns im Rahmen einer Reitstunde den Ausbildungsstand unserer Gäste an. Danach wird zweimal täglich geritten, einmal vormittags und einmal nachmittags.

Dann entscheiden wir, ob die Gäste ausreiten können oder erst einmal noch Reitstunden nehmen müssen. Dabei unterteilen wir in Anfänger, Anfänger bis Fortgeschrittene und Fortgeschrittene. Außerhalb der hessischen Ferien bieten wir Erwachsenen, Schulen oder Kindergärten die Möglichkeit, sich im wunderschönen Taunus zu erholen. Für Gruppen bieten wir spezielle Preise an, fragen Sie einfach mal nach! Im Interesse unserer Pferde können wir leider nur Kinder und Jugendliche mit einem Gewicht bis max. 80 kg annehmen. Die Unterbringung erfolgt in großzügigen Mehrbettzimmern. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache eigene Pferde mitzubringen.

In den Reiterfreizeiten bieten wir unseren Gästen abends zusätzlich zu den Reitstunden unter anderem einen Kennenlernabend, Nachtwanderung, Spieleabend, Happy Disco, Völkerball und Lagerfeuer, eine Hausralley und einen Abschiedsabend an.

Programmänderungen vorbehalten.